Top 3 Binance Smart Chain-Projekte, die Sie diesen Monat sehen sollten

Bisher wurde der Sektor der dezentralen Finanzierung (DeFi) fast ausschließlich auf Ethereum aufgebaut. Angesichts der Überlastungsprobleme des Netzwerks und der hohen Gasgebühren wenden sich viele Nutzer und Entwickler jedoch schnelleren und billigeren Blockchains mit Smart Contract-Funktionen zu.

Einer der erfolgreichsten Konkurrenten von Ethereum ist Binance Smart Chain (BSC). Laut einem Bericht von DappRadar aus dem letzten Monat hat BSC Ethereum im Februar 2021 in Bezug auf das Transaktionsvolumen und die einzigartigen aktiven Geldbörsen überholt.

Es gibt sicherlich einige vielversprechende Projekte im BSC-Ökosystem. Bei inzwischen über 100 verschiedenen in die Binance Smart Chain integrieren Kryptowährungen ist es schwer zu wissen, welche Ihre Zeit verdient haben – und nicht zuletzt Ihr Geld.

Zur Vereinfachung haben wir alles zusammengestellt, was Sie über einige der aufregendsten Projekte sowie ihr Potenzial für zukünftiges Wachstum wissen müssen, die derzeit auf BSC aufbauen.

Rampe – Cross-Liquidität, um Belohnungen zu staken

Rampe wurde im Oktober 2020 von Lawrence Lim und Loh Zheng Rong ins Leben gerufen. Beide kommen aus den Bereichen Finanzen und Blockchain. Das Projekt, das als Teil des DeFi-Sektors betrachtet wird, wurde geschaffen, um die Staking-Ökonomie effizienter zu gestalten.

Ramp bietet Chain-übergreifende Liquiditätsbrücken, Staking-Prämien und Yield-Stacking, um für Farmen mehrere Einnahmequellen und RAMP-Token zu schaffen. Mit dem Ramp-Protokoll kann jeder Nicht-ERC20-Token in der Ethereum-Blockchain verwenden, indem er sie zuerst in den Stablecoin rUSD konvertiert. In ähnlicher Weise können ERC20-Stablecoins bei Mint eUSD hinterlegt werden, die im Liquiditätspool von Ramp verwendet werden können.

Anfang März 2021 wurde Ramp in die Binance Smart Chain integriert. Nutzer können jetzt RAMP-Token (ERC20) gegen RAMP-Token (BSC20) tauschen, um diese auf PancakeSwap zu verwenden.

Warum sollte ich in Ramp investieren?

Nachdem RAMP anfangs bei 0,02 USD gehandelt wurde, hat der Coin einen Zuwachs von 2.800 % verzeichnet und erreichte so seinen aktuellen Kurs von über 0,58 USD. Aktuell liegt die Währung bei CoinMarketCap auf Rang 298 und bietet so viel Spielraum für weiteres Wachstum.

Das Projekt scheint solide Fundamentaldaten aufzuweisen, da zu seinen Investoren große Namen wie IOST, ParaFi Capital und Alameda Research von Sam Bankman-Fried gehören. Ramp verfügt auch über ein erfahrenes Team und Berater, die sich aus Fachleuten zusammensetzen, die zuvor für J. P. Morgan, BlackRock, Microsoft und Binance tätig waren. Darüber hinaus hat Coinbase Custody Anfang dieses Monats die Unterstützung für RAMP-Token umgesetzt. Dies könnte bedeuten, dass eine Coinbase-Listung der Kryptowährung im Raum steht.

Die von RAMP bereitgestellten Staking-Prämien und Governance-Rechte könnten die Nachfrage nach dem Token steigern. Parallel dazu könnte die Verwendung von Protokollgebühren zum Rückkauf und Verbrennen von RAMP das Gesamtangebot reduzieren. Der Wert des Ramp-Ökosystems und damit seines nativen RAMP-Token wird im Einklang mit der Teilnahme an Yield Farming und Governance sowie der Zahl der DeFi-Anwendungen mit rUSD voraussichtlich steigen.

Wenn Sie in Projekte investieren möchten, die Chain-übergreifende Liquidität bereitstellen, gibt es weitere andere Optionen wie Ren (REN) und Wrapped Bitcoin (WBTC).

Injective Protocol – Layer 2 DEX-Börse

Das im September 2020 von Eric Chen und Albert Chon ins Leben gerufene Injective Protocol wurde 2018 ursprünglich von Binance Labs an den Start gebracht und war das erste Projekt, das ein Initial Exchange Offering (IEO) auf Binance Launchpad durchführte.

Injective bietet eine dezentrale Layer-2-Börse (DEX) mit Zugang zu unbegrenzten Finanzmärkten für den Spot-, Derivat- und Futures-Handel. Jeder kann die DEX nutzen, Chain-übergreifende Renditen erzielen und die Zukunft des Protokolls mitgestalten. Letzteres gelingt durch die Governance-Teilnahme.

Injective Protocol hat bereits im Dezember 2020 eine Partnerschaft mit Binance Smart Chain geschlossen, um die Einführung von Derivaten im BSC-Ökosystem zu beschleunigen.

Warum sollte ich in Injective Protocol investieren?

Der native Token INJ von Injective Protocol wurde Ende Oktober 2020 für etwa 1 USD gehandelt und ist bereits um 1.500 % auf mittlerweile 16 USD gestiegen. Mit einer Marktkapitalisierung von nur 1,4 % von Uniswap scheint INJ das Potenzial für einen deutlichen Anstieg zu haben.

Zusätzlich zu Binance erhielt das Projekt auch strategische Investitionen von Pantera Capital, Hashed und Mark Cuban. Das Team bringt frühere Erfahrungen von Amazon, Two Sigma und der Welthandelsorganisation zusammen.

Obwohl INJ mit einer vorläufigen Inflationsrate von 7 % auf den Markt gebracht wurde, die sich im Laufe der Zeit auf 2 % verringert, reduzieren für Staking und Sicherheiten gesperrte INJ effektiv das zirkulierende Angebot, während die Verwendung von Börsengebühren zum Rückkauf und zur Verbrennung von INJ letztendlich zu einem schrumpfenden Angebot führen könnte. Vor diesem Hintergrund könnte die Forderung von INJ nach Beteiligung, Governance, Zahlung von DEX-Gebühren und Besicherung von Derivatkontrakten INJ langfristig zu einer guten Investition machen.

Es gibt natürlich viele andere DEXs am Markt, in die Sie stattdessen investieren könnten. Dazu gehören Uniswap, SushiSwap und andere BSC-Projekte wie PancakeSwap und JulSwap.

DODO – Spezialist für Liquiditätspools

Dodo wurde von Diane Dai, Radar Bear und einem anonymen Entwicklungsteam gegründet und im August 2020 mit dem Ziel gestartet, die Liquidität in der Kette zu revolutionieren. Das Projekt ist eine DEX, die auf Ethereum und der Binance Smart Chain basiert und ein einzigartiges PMM-Modell (Proactive Market Maker) verwendet.

Das PMM bietet eine bessere Liquidität und Kursstabilität als automatisierte Market Maker (AMMs). Dazu wird Orakel genutzt, um genaue Marktkurse zu erzielen. Auch werden kapital-effiziente Liquiditätspools verwendet, um unbeständige Verluste zu reduzieren und Kursverluste zu minimieren. Die Plattform bietet außerdem einen Liquiditätsaggregationsdienst namens SmartTrade und ein Liquiditätsangebot für Chancengleichheit namens Crowdpooling, das Front-Running- und Bot-Interferenzen eliminiert. Dodo hostet zusätzlich kostenlose DEX-Erstangebote (IDOs) für neue Krypto-Projekte.

Warum sollte ich in Dodo investieren?

Der DODO-Kurs ist bereits um 6.250 % gestiegen, nachdem die Währung Ende September 2020 für rund 0,06 USD gehandelt wurde. Die Marktkapitalisierung des Projekts beträgt immer noch lediglich 420 Mio. USD, der aktuelle Kurs liegt bei unter der Hälfte seines Allzeithochs.

Dodo sammelte zunächst 600.000 US-Dollar in einer von Framework Ventures angeführten Startrunde, bevor weitere 5 Millionen US-Dollar in einer privaten Verkaufsrunde gesammelt wurden, an der Branchenschwergewichte wie Binance Labs, Coinbase Ventures, Galaxy Digital und Alameda Research teilnahmen. Eine erfolgreiche Prüfung der intelligenten Verträge von Dodo durch PeckShield scheint die Grundlagen des Projekts zusätzlich zu stärken.

DODO verfügt über ein maximales Angebot von 1 Milliarde, das im Jahr 2025 erreicht wird. 60 % davon werden für Anreize innerhalb der Community bereitgestellt. Die Nachfrage nach DODO wird durch seinen Nutzen für die Unternehmensführung bestimmt, indem sie Beteiligungsprämien und Handelsgebührenrabatte erhält, an Crowdpooling und IDOs teilnimmt und vDODO-Token prägt, die Inhaber zu zusätzlichen Belohnungen für Mitgliedschaften und Dividenden aus Handelsgebühren berechtigen. Entwickelt sich das Projekt weiter und können mehr Nutzer für die Plattform gewonnen werden, könnte der Wert von DODO zukünftig steigen.

Obwohl das PMM-Kursmodell von Dodo einzigartig ist, stehen zahlreiche AMM-DEXs zur Verfügung, in die Sie investieren können, z. B. Uniswap und PancakeSwap.

The post Top 3 Binance Smart Chain-Projekte, die Sie diesen Monat sehen sollten appeared first on Coin Hero.

Original source: https://coin-hero.de/news/top-3-binance-smart-chain-projekte-die-sie-diesen-monat-sehen-sollten/

Enter your Email Address