Purpose Bitcoin-Fonds soll bis Freitag ein AUM von 1 Mrd. USD erreichen

Der Bloomberg-Analyst Eric Balchunas hat seine Einschätzung zum Purpose Bitcoin-Fonds abgegeben und erklärt, dass dieser bis Freitag ein AUM von 1 Mrd. USD erreichen könnte

Der leitende ETF-Analyst bei Bloomberg Intelligence gab seine Prognose nach einer detaillierten Analyse des kanadischen Bitcoin-ETF ab. Er enthüllte zudem, dass es eine Möglichkeit gibt, dass der ETF den zweitgrößten ETF des Landes mit einem geschätzten AUM von 5 Mrd. USD übertreffen könnte. Balchunas fügte hinzu, es wäre für ihn keine Überraschung, wenn der Purpose Bitcoin-Fonds den größten ETF in den Schatten stellen würde, dessen AUM derzeit bei rund 8 Milliarden US-Dollar liegt.

„Der kanadische Bitcoin-ETF $BTCC wurde heute für 350 Mio. USD (CAD + USD) gehandelt, ein Anstieg von 40 % gegenüber gestern (trotz des typischen Rückgangs am zweiten Tag) und dreimal mehr als jeder andere ETF (unwirklich). Proportional gesehen entspricht dies etwa 5 Mrd. USD Volumen in den USA (oder etwa 7x mehr als $GBTC). Zwei-Tages-AUM um 330 Mio. USD“, schrieb Balchunas.

Der Purpose Bitcoin Fund ist der erste Bitcoin ETF, der den nordamerikanischen Markt erreicht. Am ersten Tag seines Bestehens handelte der Bitcoin ETF Aktien im Wert von rund 80 Mio. USD. Nach nur zwei Handelstagen Ende letzter Woche lag das Volumen bei über 420 Millionen US-Dollar. Nach seiner Analyse prognostizierte Balchunas, dass der ETF ein verwaltetes Vermögen von 1 Milliarde US-Dollar erreichen werde.

„Außerdem wird $BTCC voraussichtlich Ende nächster Woche ein Vermögen von 1 Mrd. USD erreichen. Der größte ETF in Kanada liegt bei nur 8 Mrd. USD. Der zweitgrößte bringt es auf 5 Mrd. USD. Ich wäre nicht überrascht, wenn dieser einen oder beide von ihnen in den nächsten paar Monaten hinter sich lässt (abgesehen von einem bösen Ausverkauf, der möglich ist).“

Mehrere Finanzinstitute haben kürzlich Anträge für Bitcoin ETF in Kanada und den USA eingereicht. Die Evolve Funds Group gehört zu den neuesten Namen, die die Genehmigung für einen Bitcoin-ETF erhalten. Der Bitcoin ETF (EBIT) wurde von der Ontario Securities Commission genehmigt und hat Ende letzter Woche den Handel aufgenommen. Trotz des späten Debüts hatte es bis zum Handelsschluss am Freitag über 103.000 Einheiten zu einem Preis von 21,54 USD verkauft.

Nur die beiden tragen zum Zeitpunkt des Schreibens das ETF-Label für Kryptowährungen in Kanada. Es könnte jedoch einen dritten geben, da CI Global Asset Management am Freitag vergangener Woche einen Antrag für einen Bitcoin-ETF gestellt hat. Obwohl Kanada vor den USA einen Bitcoin-ETF aufgelegt hat, ist sein Markt erheblich kleiner – er macht nur einen Bruchteil des Marktes der USA aus.

Das in New York ansässige Kryptofirma NYDIG, Vaneck und das in Dallas ansässige Unternehmen Valkyrie Digital Asset haben ebenfalls Bitcoin ETF-Unterlagen in den USA eingereicht. Keiner von ihnen hat bisher grünes Licht von der Securities and Exchange Commission erhalten. Viele Branchenexperten glauben jedoch, dass die Biden-Administration offener für die Genehmigung eines Bitcoin-ETF sein wird.

The post Purpose Bitcoin-Fonds soll bis Freitag ein AUM von 1 Mrd. USD erreichen appeared first on Coin Hero.

Original source: https://coin-hero.de/news/purpose-bitcoin-fonds-soll-bis-freitag-ein-aum-von-1-mrd-usd-erreichen/

Enter your Email Address