Monero (XMR) Tages-Transaktionen erreichen neues Allzeithoch

Die datenschutzorientierte Kryptowährung verzeichnete seit Anfang 2020 ein enormes Transaktionsvolumen.

Die täglichen Transaktionen für Monero haben ein neues Allzeithoch erreicht, obwohl der Preis des Coins nach dem Ausverkauf des Marktes um 8 % fiel.

Daten zeigen, dass die täglichen Transaktionen im Monero-Netzwerk mit 16.689 ein neues Allzeithoch erreichten. Seit Jahresbeginn ist die weltweite Transaktionszahl von Monero täglich gestiegen. In den letzten drei Monaten betrug die durchschnittliche Metrik rund 12.500 Transaktionen.

In den letzten zwei Tagen gab es jedoch einen Anstieg. Dieser ergab sich zeitgleich zur Nachricht, dass CipherTrace ein Tool entwickelt hat, mit dem die Verfolgung von Transaktionen in der datenschutzorientierten Blockchain „nachvollziehbar“ ist.

CipherTrace hatte über ein Jahr lang mit dem US-amerikanischen Heimatschutzministerium an einem Projekt gearbeitet. Dieses soll es Ermittlern erleichtern, Transaktionen mit Privacy Coins zu verfolgen, die mit Geschäften am „Darkmarket“ verbunden sind.

Obwohl die Umstellung auf ein neues ATH darauf hindeutet, dass Transaktionen von Monero erheblich zugenommen haben, beträgt die Gesamtzahl nur etwa 4,43 % der im Bitcoin-Netzwerk aufgezeichneten Daten.

Moneros Tages-Transaktions-Graph legte bis Juni auf 12,800 zu/Quelle: Statista.com

Monero Preis

Monero erlebt wie die meisten anderen Top-Kryptowährungen nach dem Verkaufsdruck am Mittwoch einen impulsiven Abwärtstrend.

Nach einem Anstieg auf Höchststände von 97,50 USD fiel der XMR/USD-Preis auf Tiefststände von 87 USD, um den Drang der Bullen nach einer Pause über den psychologisch wichtigen 100 USD zu durchbrechen.

Obwohl die Kryptowährung kurzfristig noch höher korrigieren könnte, wird sie wahrscheinlich mehrere Pullbacks verzeichnen und niedrigere Hochs und Tiefs registrieren, wenn die Bullen keine Unterstützung über 89 USD halten können.

XMR/USD-Preisdiagramm/TradingView

Derzeit liegt der XMR/USD-Kassakurs im Tages-Chart über dem 50-Tage-EMA (86,58 USD), 100 EMA (79,30 USD) und 200 EMA (72,73 USD). Solange das Paar hier oder höher gehandelt wird, bleiben die technischen Aussichten optimistisch.

Dieses Bild wird auch durch die hohe Anzahl von Trades in der Preisspanne von 85 bis 98 US-Dollar bestärkt: Dies bedeutet, dass ein erneuter Test der psychologisch relevanten 100 US-Dollar auch weiterhin greifbar bleibt.

Wenn sich der Preis jedoch auf Unterstützungsniveaus von 85,00 bis 80,00 USD korrigiert, wird der Aufwärtstrend vollständig ungültig und könnte einen rückläufigen Trend auf 70 USD eröffnen. Hier sehen wir eine bärische Divergenz, die vom RSI im Tages-Chart abgebildet wurde, wobei die

Preise derzeit unter der 20-Tage-EMA bei 91,93 USD liegen.

XMR/USD wechselt zum Zeitpunkt des Schreibens um 89,20 USD den Besitzer, was einem Rückgang von 3,10 % binnen 24 Stunden entspricht.

The post Monero (XMR) Tages-Transaktionen erreichen neues Allzeithoch appeared first on Coin Hero.

Original source: https://coin-hero.de/news/monero-xmr-tages-transaktionen-erreichen-neues-allzeithoch/

Enter your Email Address