Krypto News: Amazon sucht Führungskraft mit Blockchain-Expertise

Amazon bald mit eigener Kryptowährung?

Amazon ist auf der Suche nach einer neuen Führungskraft, die auch Erfahrung in der Blockchain-Technologie und in digitaler Währung mitbringt. Diese Krypto News könnten zeigen, dass auch der nächste Gigant dabei ist, das Bezahlen mit Kryptowährung einzuführen. Allerdings sind die noch wilde Spekulationen. Die neue Position wird wohl geschaffen, um die Strategie für digitale Währungen zu beaufsichtigen.

Voraussetzung ist ein tiefes Verständnis der digitalen Währung und verwandter Technologien

Für digitale Währungen und Blockchain-Produkte sucht das Zahlungsakzeptanz- und Erfahrungsteam von Amazon eine neue Führung. Dabei erfordert die Position ein tiefes Verständnis der digitalen Währungs- und Kryptowährungsökosysteme. Weiterhin sollte die neue Führungskraft sich auch in den verwandten Technologien auskennen.

Mit diesem neuen Mitarbeiter möchte der Gigant Amazon in die Entwicklung der digitalen Währungen und Blockchain einsteigen. Zudem soll die Führungskraft die Strategie von Amazon für digitale Währungen und Blockchain wie auch eine Produkt-Roadmap entwickeln.

Die neue Position ist seit Donnerstag ausgeschrieben

In der am Donnerstag veröffentlichten Position, sucht der Technologieriese einen erfahrenen Produktführer, der eine Expertise in Blockchain, wie auch in den digitalen Zentralbankwährungen und Kryptowährungen aufweisen kann. Mit diesen Krypto News werden die Augen wieder voll auf Amazon gerichtet und es wird heiß spekuliert, ob man bald mit Bitcoin & Co. auf der Plattform einkaufen kann.

Dabei heißt es in der Ausschreibung, dass Amazon die Führungskraft sucht, um die allgemeine Produktvision voranzutreiben und

um die Argumente für die Fähigkeiten zu entwickeln, die entwickelt werden sollten, die Gesamtvision und Produktstrategie voranzutreiben und die Übernahme von Führungspositionen und Investitionen für neue Fähigkeiten zu gewinnen. Sie werden eng mit Teams von Amazon, einschließlich AWS, zusammenarbeiten, um die Roadmap einschließlich der Kundenerfahrung, der technischen Strategie und Fähigkeiten sowie der Einführungsstrategie zu entwickeln.

Der neue Mitarbeiter muss somit also jede Menge Qualifikationen mitbringen und zudem ein sehr tiefes Verständnis für die digitale Währung aufweisen können.

Bedeuten diese Krypto News die Einführung einer digitalen Währung?

Bisher ist es leider unklar, ob der Gigant erwägt, eine digitale Währung einzuführen. Durch die neue Position, die nun ausgeschrieben ist, sind auch die Spekulationen groß und es gab wohl schon einige Anfragen, auf die Amazon jedoch nicht eingegangen ist. Dennoch könnte es mit dieser Position darauf hindeuten, dass es vielleicht auch bei Amazon bald möglich sein könnte mit Bitcoin & Co. zu zahlen.

Denn schon Anfang des Jahres hatte Amazon eine Bewerbung veröffentlicht, das zeigt, dass der Technologieriese ein neues digitales Zahlungsprodukt auf den Markt bringen möchte. Das Produkt namens Digital an Emerging Payments soll jedoch zuerst in Mexiko geplant sein. Mit dieser Bewerbung und der neuen Stellenausschreibung könnte man aber mutmaßen, dass Amazon entweder selbst eine digitale Währung auf den Markt bringt oder es ermöglicht mit digitalen Währungen einzukaufen. Es bleibt abzuwarten, was es in den nächsten Wochen und Monaten neue an Krypto News über Amazon gibt.

Ethereum kaufenAlle Kryptowährungen anzeigen

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.


Krypto News: Amazon sucht Führungskraft mit Blockchain-Expertise erschien zuerst auf CryptoMonday – Decoding Blockchain

Original source: https://cryptomonday.de/krypto-news-amazon-sucht-fuehrungskraft-mit-blockchain-expertise/

Enter your Email Address