Ethereum für Australiens Zentralbank – CBDCs bald auf ETH?

Ethereum (ETH) Mining ist bald nicht mehr nötig: Die Ethereum Blockchain steigt von PoW auf PoS um und braucht so keiner Miner mehr, die Blöcke verifizieren. Das Bild zeigt eine Ethereum Münze auf einer Platine.

Ethereum war der Inkubator für viele kleine Projekte. Auch Decentralized Finance (DeFi) bekam erst durch Ethereum den nötigen Hype. Doch nun geht es für die Smart Contract Plattform in größere Gewässer.

Die Zentralbank Australiens (RBA) hat damit begonnen, den möglichen Einsatz einer tokenisierten digitalen Zentralbanken-Währung (CBDC) zu untersuchen. Für das Projekt soll die Ethereum Blockchain genutzt werden.

Zentralbank will CBDC auf Ethereum testen

Zu diesem Zweck ist die RBA eine Partnerschaft mit den beiden größten australischen Banken und dem führenden Ethereum-Softwareunternehmen ConsenSys eingegangen, das von Joseph Lubin, einem der Mitbegründer von ETH, angeführt wird.

Die Ergebnisse des Projekts werden voraussichtlich Anfang 2021 vorgestellt. Michele Bullock, der stellvertretende Gouverneur der RBA des CBDC, erklärt, dass der Zweck des Forschungsprojekts darin besteht, die Lebensfähigkeit eines CBDC für Großhandelsfinanzmärkte zu testen, die Transaktionen zwischen Institutionen wie Unternehmen oder anderen Banken beinhalten:

Während das Argument für den Einsatz eines CBDC in diesen Märkten eine offene Frage bleibt, freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit Partnern aus der Industrie, um zu untersuchen, ob es eine zukünftige Rolle für einen CBDC im australischen Zahlungsverkehrssystem gibt.

CBDCs auf dem Vormarsch

Im Jahr 2017 behauptete RBA-Gouverneur Philip Lowe, dass die Zentralbank weder die Ausgabe einer digitalen Großhandels- noch einer Retail-Währung plane.

Die Zentralbank hat ihre geradezu ablehnende Haltung gegenüber einem auf das Privatkundengeschäft ausgerichteten CBDC nicht geändert. In einem Bericht vom September kam die RBA zu dem Schluss, dass ihre Ausgabe nicht notwendig sei, lobte aber gleichzeitig die Effizienz von Australiens neuer Zahlungsplattform (NPP), die sie im Vergleich zu anderen Ländern in eine günstige Position bringt.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Weitere CBDC-Initiativen China und Schweden führen derzeit das globale CBDC-Rennen der großen Volkswirtschaften an, wobei erstere bereits ihren digitalen Yuan testen.

Letzten Monat waren die Bahamas das erste Land der Welt, das offiziell seine digitale Währung „Sand Dollar“ einführte. Vor wenigen Tagen hat auch die Europäische Zentralbank (EZB) von sich hören und eine Umfrage zu dem digitalen Euro veröffentlicht.

Bitcoin die einzige Alternative

Es führt kein Weg mehr an rein digitalen nationalen Währungen mehr vorbei. Es ist nur eine Frage der Zeit bis das Bargeld abgeschafft wird. Wie lange es dauern wird, kann aktuell niemand sagen.

Genau jetzt ist die richtige Zeit um sich um sein Geld zu kümmern. Die digitalen CBDC werden die gleichen Probleme aufweisen wie auch das aktuelle Währungssystem. Die Geldmenge ist nicht begrenzt und kann auf Knopfdruck erhöht werden. Dadurch wird die Inflation immer stärker und das eigene Geld verliert langfristig an Wert.

Bitcoin löst dieses Problem und bietet zudem noch weitere Vorteile wie Dezentralität und Neutralität. Jeder kann das BTC Netzwerk nutzen und muss niemanden um Erlaubnis fragen. Zudem ist die Anzahl begrenzt und kann nur unter kostspieligen Prozessen gewonnen werden.

Zwar handelt es sich im klassischen Sinne bei Ethereum um kein Wertaufbewahrungmittel aber die Nachricht aus Australien könnte nicht besser sein. Dennoch handelt es sich hierbei um ein Pilotprojekt.

Bitcoin handeln
Alle Kryptowährungen.standard-cta.scta-73bd011061 {background-color: #4f1fa3;}

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.


Ethereum für Australiens Zentralbank – CBDCs bald auf ETH? erschien zuerst auf CryptoMonday – Decoding Blockchain

Original source: https://cryptomonday.de/ethereum-fuer-australiens-zentralbank-cbdcs-bald-auf-eth/

Enter your Email Address