DeFi bekommt synthetisierte Aktien – Amazon, Facebook, Google und Co. dezentral erhältlich

Abbildung des Pakets der New York Stock Exchange. Auch Bitcoin? WOchenrückblick der aktuellen Bitcoin News.

Die von Binance unterstützte Börse hat den dezentralen Aktienhandel für die Big-Tech Unternehmen Facebook, Amazon, Netflix und Google integriert. Das Update ist das Ergebnis einer Partnerschaft mit Terra und Band Protocol.

Injective Protocol führt den Aktienhandel ein. Facebook, Amazon, Netflix und Google werden die ersten Aktien sein, die an der dezentralen Börse gelistet werden. DeFi macht ersten Schritt in den traditionellen Finanzmarkt.

Synthetisierte Aktien auf dem Vormarsch

Injective, die High-Speed-Layer-2-Derivate-Börse, hat am Donnerstag traditionelle Aktien in Form von synthetisierten Assets integriert. Dabei baut die Plattform auf der Cosmos SDK auf.

Zunächst werden sie den Handel für Facebook, Amazon, Netflix, und Google ermöglichen. Später sollen weitere Aktien dazukommen. Diese Sammlung von Aktien wird umgangssprachlich als FANG bezeichnet und hat Investoren einige der größten Renditen in letzter Zeit eingebracht.

Das Team arbeitet für diesen Schritt mit Terra und Band Protocol zusammen, wobei Terra die Tokenisierung von Aktien anbietet und Band die Preisdaten über ihre Orakel-Technologie einspeist.

Injective Protocol’s CEO Eric Chen gab die Nachricht bekannt:

Das Investieren in Aktien bleibt für Milliarden von Menschen weltweit immer noch unzugänglich, während die bestehenden Plattformen als Gatekeeper fungieren und unter technischen Herausforderungen leiden. Injective hilft dabei, diese hervorstechenden Probleme nahtlos zu beheben, um es jedem zu ermöglichen, Aktien ohne Gebühren zu handeln.

Das Update ist das erste Produktangebot seiner Art auf einer dezentralen Börse.

DeFi mit Sprung in den traditionellen Finanzmarkt

Während die führende Börse FTX den Fokus darauf gelegt hat, die Branche voranzutreiben und diesen Monat Airbnb vor der Nasdaq gelistet hat, waren Aktien noch nie innerhalb von DeFi verfügbar. Injective ist die Auflistung der Aktien auf seine Injective Solstice V2-Netzwerk, und Sie werden verfügbar sein, um zu kaufen in USDT.

Injective bietet aktuell Aktien mit Null Gas Gebühren an. In der Regel fallen nämlich durch Broker oder andere Mittelsmänner relativ hohe Gebühren beim Handel mit Aktien an.

Diese Entwicklung deutet darauf hin, dass DeFi noch lange nicht am Ende ist und weiter Fortschritte macht, indem es mehr Funktionen von traditionellen Finanzmärkten übernimmt.


DeFi bekommt synthetisierte Aktien – Amazon, Facebook, Google und Co. dezentral erhältlich erschien zuerst auf CryptoMonday – Decoding Blockchain

Original source: https://cryptomonday.de/defi-bekommt-synthetisierte-aktien-amazon-facebook-google-und-co-dezentral-erhaeltlich/

Enter your Email Address