Cypherpunk Holdings erhöht seine Reserven um 72.979 BTC

Die kanadische Investmentfirma Cypherpunk Holdings hat ihren Anteil an der nach Marktkapitalisierung führenden Kryptowährung kürzlich erhöht, um der neuntgrößte Inhaber des Vermögenswerts zu werden

Cypherpunk Holdings investiert in Blockchain-Technologien und Kryptowährungen, wobei der Schwerpunkt auf datenschutzorientierten Technologien liegt. Zuvor hat das Unternehmen in viele andere datenschutzorientierte Unternehmen wie Samourai Wallet und das Open-Source-Wasabi-Wallet (ohne Depot-Dienst) investiert.

Das Unternehmen ist außerdem an der in Schweden ansässigen Green Cloud-Infrastrukturplattform Hydro66 und der Blockchain- und Smart Transaction-Plattform Chia Network beteiligt. Insgesamt bringt es der Anbieter auf eine Marktkapitalisierung von 5,86 Mio. CAD.

Cypherpunk wird vom bekannten Investor und Profi-Pokerspieler Antanas Guoga geleitet. Guoga stammt aus Litauen. Dort ist er eine beliebte Persönlichkeit und war Mitglied des Europäischen Parlaments. Er ist inzwischen gewähltes Mitglied der Seimas-Niederlassung.

Gestern gab die Investmentgesellschaft bekannt, in den letzten fünf Monaten 72.979 BTC erworben zu haben. Um die Bitcoin-Akquisition zu finanzieren, hat Cypherpunk Berichten zufolge andere Vermögenswerte liquidiert – darunter Ethereum und Monero. Die Firma erhielt zudem andere Mittel als Teilerlös aus einer vor drei Monaten abgeschlossenen Privatplatzierung von 505.000 CAD (388.000 USD).

Cypherpunk Holdings ist mit insgesamt 276,479 BTC in seinen Beständen nun der neuntgrößte öffentliche BTC-Inhaber. Basierend auf den aktuellen Preisen beläuft sich das Vermögen auf rund 4,6 Millionen US-Dollar. Die kanadische Holdinggesellschaft ist an der kanadischen Wertpapierbörse als CSE: HODL gelistet und steht Händlern in Nordamerika und Europa zur Verfügung

Immer mehr öffentliche Unternehmen schließen sich dem Kryptoraum an. Derzeit sind über 14 börsennotierte Unternehmen am Bitcoinmarkt beteiligt. Die Unternehmen verfügen zusammen über einen Vorrat von 66.896,59 BTC, was mehr als einer Milliarde US-Dollar entspricht.

Die Mehrheit dieser Unternehmen betrachtet Kryptowährungen und insbesondere den Bitcoin als idealen Wertspeicher. MicroStrategy ist eines der führenden Unternehmen und hält insgesamt 38.250 BTC in seinen Reserven. Galaxy Digital und Square belegen mit 16.402 BTC bzw. 4.709 BTC die Plätze zwei und drei.

The post Cypherpunk Holdings erhöht seine Reserven um 72.979 BTC appeared first on Coin Hero.

Original source: https://coin-hero.de/news/cypherpunk-holdings-erhoeht-seine-reserven-um-72-979-btc/

Enter your Email Address