Bitcoin (BTC) die führende Sparmethode für 1 Mrd. Menschen bis 2026 und Tesla soll sein BTC Investition verdoppeln

Bitcoin am Geldautomaten. BTC ATM sind auf dem Vormarsch, denn immer mehr werden davon installiert. Auf dem Bild ein BTC Geldautomat.

MicroStrategy CEO Michael Saylor prognostizierte, dass Bitcoin (BTC) bis 2026 für 1 Milliarde Menschen die Sparmethode erster Wahl sein wird, während ein Analyst prognostizierte, dass Tesla mit CEO Elon Musk seine Investition verdoppeln wird.

In einem Interview mit CNBC am 23. Februar setzte Saylor, dessen Unternehmen mehr als 70.000 BTC besitzt, seine öffentliche Bitcoin-Befürwortung fort und nannte es „das dominierende digitale Geldnetzwerk“.

Warum Bitcoin der Meinung nach verschiedener BTC-Bullen noch ganz am Anfang seiner globalen Akzeptanz steht, erfährst du jetzt.

Milliarden werden Bitcoin (BTC) zum Sparen wählen

Saylor sprach einen Tag, nachdem die US-Finanzministerin Janet Yellen Bitcoin als „ineffizient“ bezeichnete. Dabei verteidigte er das mittlerweile wohl mit wertvollste Asset seines Unternehmens. Er sieht Bitcoin (BTC) als die zukünftige globale Sparmethode für Milliarden von Menschen.

https://platform.twitter.com/widgets.js

In CNBCs Squawk Box Segment sagte er:

Die Geschichte, die hier nicht erzählt wird, ist, dass Bitcoin eine egalitäre, progressive Technologie ist. Wir werden den Tag erleben, an dem 7 bis 8 Milliarden Menschen einen Barren digitalen Goldes auf ihrem Telefon haben und damit ihre Lebensersparnisse aufbewahren.

Weiter führte er aus:

Also, die Welt braucht dieses Ding, und ich denke, Sie können erwarten, dass wir innerhalb von fünf Jahren eine Milliarde Menschen haben werden, die ihren Wert – im Wesentlichen ein Sparkonto – auf einem mobilen Gerät speichern und sie werden etwas wie Bitcoin verwenden wollen. Bitcoin ist das dominierende digitale Geldnetzwerk.

Lies auch: Bitcoin Kurs erst am Anfang des eigentlichen Bullruns? Binance und die DeFi-Lüge, ein 2.000$ ETH-Preis, 5 Altcoins, die gegenüber BTC punkten könnten & mehr

Tesla wird laut Analyst seine BTC-Bestände verdoppeln

Saylor schlägt weiterhin Wellen mit den laufenden Bitcoin-Käufen von MicroStrategy, von denen der letzte darin bestand, 900 Millionen Dollar allein zum Aufstocken der bestehenden Bestände aufzubringen.

Während Skeptiker behaupten, dass nur wenige andere in die Fußstapfen des Unternehmens treten werden, prognostizierte ein anderer CNBC-Gast am Dienstag, dass Tesla, das selbst 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin (BTC) investiert hat, sein Engagement „verdoppeln“ wird. Dieser Gast war Dan Ives, Managing Director und Senior Equity Research Analyst bei Wedbush Securities. Er prognostizierte:

Ich denke, das ist nicht nur eine Modeerscheinung. Ich denke, Tesla wird weiterhin seine Bitcoin-Investition verdoppeln und Sie werden es auch von einer Transaktion Perspektive sehen.

Damit zeigen sich die BTC-Bullen trotz der harschen aktuellen Marktkorrektur unbeirrt bullisch. Laut ihrer Aussagen stehen wir nach wie vor noch ganz am Anfang einer nicht mehr aufzuhaltenden globalen Adoption von Bitcoin als führende Sparanlage.

Bitcoin handeln
Alle Kryptowährungen anzeigen.standard-cta.scta-27b15b1008 {background-color: #4f1fa3}

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.

[Bildquelle: Shutterstock]


Bitcoin (BTC) die führende Sparmethode für 1 Mrd. Menschen bis 2026 und Tesla soll sein BTC Investition verdoppeln erschien zuerst auf CryptoMonday – Decoding Blockchain

Original source: https://cryptomonday.de/bitcoin-btc-die-fuehrende-sparmethode-fuer-1-mrd-menschen-bis-2026-und-tesla-soll-sein-btc-investition-verdoppeln/

Enter your Email Address