Bitcoin bei PayPal erreicht Allzeithoch – 40 Mio. USD tägliches BTC Handelsvolumen

Bitcoin Kurs auf einem Smartphone

Die Bitcoin Integration bei PayPal hat zu einer unglaublichen Nachfrage seitens privater und institutioneller Investoren geführt. Doch auch bei PayPal selbst geht es heiß her. Das tägliche Bitcoin Handelsvolumen hat nach kurzer Zeit ca. 40 Millionen USD erreicht.

PayPal treibt Bitcoin Handelsvolumen nach oben

Laut itBit, dem Trading Desk von Paxos, liegt ist das Bitcoin Handelsvolumen auf PayPal regelrecht explodiert. Bei Paxos handelt es sich um den offizielle Partner von PayPal. Der Dienstleister übernimmt auch die Verwahrung und hat dementsprechend einen Einblick in die aktuellen Zahlen.

Aktuell hat das tägliche Bitcoin Handelsvolumen die magische Grenze von 40 Millionen USD überschritten. Das zeigt deutlich die steigende Nachfrage nach Bitcoin über die Plattform von PayPal. Vor der Ankündigung lag das Handelsvolumen laut itBit bei ca. 2-4 Millionen USD.

PayPal als Katalysator für BTC

PayPal hat laut eigenen Angaben aktuell etwa 346 Millionen Nutzer weltweit. Aktuell ist der Service nur in den USA verfügbar. Das Unternehmen plant aber bereits eine Einführung in anderen Ländern. Demnach ist das Potential von PayPal noch lange nicht ausgeschöpft.

Zudem ist aktuell nur der Handel mit Bitcoin und 3 weiteren Kryptowährungen auf der Plattform selbst möglich. Es gibt keine Möglichkeit Kryptowährungen auf eine eigene Wallet zu transferieren oder einzuzahlen. Dieses Feature soll wohl in Zukunft ebenfalls integriert werden. Nähere Informationen hierzu gibt es aber von PayPal noch nicht.

Interessant wird auch der Januar 2021. Dann sollen Kunden nicht nur mit Bitcoin und Co. handeln können, sondern bei über 26 Millionen Händlern bezahlen können. Ein kleiner Schritt für PayPal und ein großer Schritt für die Bitcoin Adoption.

Noch viel Luft nach oben

Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass der Bitcoin Kurs nach der Ankündigung innerhalb weniger Wochen um mehr als 50% gestiegen ist. Als die offizielle Ankündigung veröffentlicht wurde lag der BTC Preis bei ca. 11.600 USD.

Dennoch gab und gibt es weitere Faktoren, die zu dem starken Bitcoin Kurs-Anstieg geführt haben. Vor allem das Interesse der institutionellen Investoren ist einer der wichtigsten Preistreiber.

Bereits jetzt übersteigen die Bitcoin Käufe auf PayPal die tägliche BTC Produktionsmenge. Und das obwohl der Service aktuell auf die USA beschränkt ist. Daher kann man aktuell davon ausgehen, dass die Nachfrage weiter zunehmen wird, sobald der Service auch in Europa zur Verfügung steht.

Bitcoin bereits jetzt mit PayPal kaufen

Über die preisgekrönte Handelsplattform von eToro kannst du ganz bequem Bitcoin mit PayPal kaufen. Zudem hast du auch den direkten Zugang zu weiteren Kryptowährungen, sowie Aktien, Rohstoffen und weiteren Finanzprodukten.

Melde dich noch heute bei eToro an und teste die Plattform in der Demoversion auf Herz und Nieren. Mit dem Kauf über PayPal hast du 180 Tage lang keine Möglichkeit BTC auf eine eigene Wallet zu verschicken. Das ist vor allem für Investoren interessant, die sich nicht mit einer eigenen Wallet auseinander setzten wollen. Bereits nach 10 Minuten kannst du deinen ersten Bitcoin Kauf tätigen.

Probiere es selbst, statt immer nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufen
Alle Kryptowährungen.standard-cta.scta-73bd011061 {background-color: #4f1fa3;}

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.


Bitcoin bei PayPal erreicht Allzeithoch – 40 Mio. USD tägliches BTC Handelsvolumen erschien zuerst auf CryptoMonday – Decoding Blockchain

Original source: https://cryptomonday.de/bitcoin-bei-paypal-erreicht-allzeithoch-40-mio-usd-taegliches-btc-handelsvolumen/

Enter your Email Address