10% aller Bitcoin seit über 10 Jahren nicht mehr bewegt

Satoshi Nakamoto, Craig Wright und Bitcoin Sicherheit, Crypto, Hardware Wallet

Ungefähr jeder Zehnte Bitcoin (BTC) wurde seit 10 oder mehr Jahren nicht mehr bewegt. Das sagt zumindest das Blockchain-Analyse-Unternehmen Glassnode.

Google Abonnieren

Millionen Bitcoin seit über 10 Jahren nicht mehr bewegt

Die Daten von Glassnode zeigen, dass 1.857.721 Bitcoin seit über 10 Jahren „stationär“ geblieben sind (Stand: 17. Dezember). Mit einer Gesamtzahl von etwa 18,573,268 BTC im Umlauf (obwohl diese Zahl alle 10 Minuten wächst, da Miner neue Blöcke finden), bedeutet dies etwa 10% aller BTC, die bis heute abgebaut wurden.

Old Bitcoin hasn't moved

Dennoch, während einige Bitcoin-Maximalisten dies als ein Zeichen von echtem „Hodler“-Engagement sehen können, ist die Realität viel weniger romantisch. Die meisten dieser BTC sind wahrscheinlich schon lange „tot“ – für immer verloren aufgrund verschiedener Umstände, so dass niemand sie jemals benutzen kann.

1 Million BTC von Satoshi Nakamoto

Zunächst einmal hat der rätselhafte Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, etwa 1 Million BTC (nach verschiedenen Schätzungen) abgebaut, die mittlerweile seit über einem Jahrzehnt nicht mehr bewegt wurden. Da niemand weiß, wo er – oder sie – heute sein könnte, oder sogar, ob sie noch am Leben sind, ist das Schicksal dieser Bitcoins unklar.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Am 3. Januar 2019 beginnen die Charts von Glassnode, die Anzahl der BTC anzuzeigen, die seit 10 Jahren nicht mehr bewegt wurden. Das liegt daran, dass es genau 10 Jahre sind, nachdem das Bitcoin-Netzwerk gestartet wurde und Nakamoto mit dem Mining seiner ersten Coins begann.

Insgesamt sind wahrscheinlich 3,7 Millionen BTC für immer verloren

Aber selbst wenn wir Nakamotos Bitcoin-Bestand aus der Gleichung herausnehmen, sind weitere 2,6 Millionen Bitcoin wahrscheinlich ebenfalls für immer verloren. Dies könnte eine Vielzahl von Gründen haben, einschließlich verlegter privater Schlüssel, kaputter Festplatten, absichtlich verbrannter BTC oder sogar Menschen, die sterben, ohne jemandem ihre Wallets zu hinterlassen.

Insgesamt sind mindestens 3,7 Millionen Bitcoin – oder etwa 20 % aller derzeit vorhandenen BTC – höchstwahrscheinlich verschwunden.

Bei den aktuellen Preisen sind das Bitcoin im Wert von 83,3 Milliarden US-Dollar, die in der Vergessenheit versunken sind.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


10% aller Bitcoin seit über 10 Jahren nicht mehr bewegt erschien zuerst auf CryptoMonday – Decoding Blockchain

Original source: https://cryptomonday.de/10-aller-bitcoin-seit-ueber-10-jahren-nicht-mehr-bewegt/

Enter your Email Address